German English French

DateiOrganisierer

 

Der Staubsauger für Ihren PC

DOBOX200x300 

Dieses Tool sortiert mit einem Klick alle Dateien in die richtigen Ordner.

Dokumente und Dateien automatisiert ablegen und Ihr PC ist immer aufgeräumt.

Sie bestimmen welche Ordner aufgeräumt werden sollen, dabei legen Sie die Regeln fest nach dem die Dateien gefiltert und in die richtigen Ordner einsortiert werden.

Sie können filtern nach:

-       Dateinamen (auch Teile davon)

-       Dateiendungen

-       Dateigröße

-       Metadaten wie Exifdaten, Dateieigenschaften oder ID3Tags

-       Dateidatum wie Geändert am oder erstellt am

Mit dem Datei-Organisierer können Sie nicht nur Dateien aufräumen lassen, sondern auch Aktionen ausführen.

Wählen Sie zwischen Daten verschieben, kopieren, löschen oder komprimieren (*.zip).

Um die gesamte Aufräumaktion zu testen, kann man das Simulieren wählen, das die ganze Aktion nur anzeigt, ohne Dateien zu verändern.

Im Timermodus überwacht dieses Tool die Ordner automatisch und sortiert im vorgegebenen Intervall.

Einfach anschließen, Regel festlegen und schon legt der digitale Staubsauger los. Ein Muss für jeden PC!Mit dem Datei-Organisierer können Sie auch externe Laufwerke wie USB-Festplatten aufräumen und wegsortieren lassen.

Datei-Organisierer für nur 14,99 EUR hier bestellen:

https://www.dateicommander.de/BestellungDO/Bestellung.html

Download:

https://www.dateicommander.de/DCDateiOrgSetup.exe

 

Datei Organisierer Kurzanleitung hier ---->

Der Datei Organisierer ist ein Datei-Such-Tool, das Dateien kopiert, verschiebt oder löscht und gleichzeitig die Dateien wegsortiert (mit Variablen im Zielverzeichnis).

Die Variablen im Zielverzeichnis sorgen dafür, dass entsprechende Ordner automatisch erstellt werden und diese gefundenen Dateien dort einsortiert werden.

  1. Beispiel:

Man sucht im Quellverzeichnis nach Bildern (.JPG) und kopiert sie in das Zielverzeichnis

D:\Temp\%DateGAYYYY%

Die Variable „%DateGAYYYY%“ sorgt dafür, dass alle gefundenen Bilder entsprechend dem „Geändert am“ Datum in die Ordner des jeweiligen Jahres einsortiert werden.

  1. Beispiel:

Man sucht im Quellverzeichnis nach MP3 Dateien (.MP3) und kopiert sie in das Zielverzeichnis

D:\Temp\%Interpret%

Die Variable „%Interpret%“ sorgt dafür, dass alle gefundenen MP3s entsprechend dem „ID3-Tag“ Interpret in die Ordner des jeweiligen Interpreten einsortiert werden.

  1. Beispiel:

Man sucht im Download Ordner nach Dateien (Alle) die älter als 6 Monate sind und löscht diese, um den Ordner nicht zu groß werden zu lassen.

  1. Beispiel:

Man sucht im Download Ordner nach PDF-Dateien (.pdf) die neuer sind als 1 Stunde und verschiebt diese automatisch per Timerintervall in das Zielverzeichnis.

Diese beiden Beispiele sind nur einige von sehr vielen Möglichkeiten des sehr mächtigen Datei- Organisierers, probieren Sie es einfach aus.